Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos.
Nein, ich stimme nicht zu!
Kontaktformular
Telefon
folge Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. auf Facebook
Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. - Kreisgruppe Ahrweiler
Responsiv Menue

Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. - Kreisgruppe Ahrweiler

Aus Liebe zur Natur!

JagdhornAktuelles

>> zur Übersicht <<

Bayern helfen den Flutopfern des Ahrtals

Am Sonntag, dem 05.09.2021, fand in Linden, einem kleinen Ort südlich von München im Kreis Wolfratshausen, ein Benefizkonzert statt. Dieses wurde von Mitgliedern der Jagdhornbläser München-Land zu Gunsten der Flutopfer an der Ahr organisiert. Hierbei war es der Bläsergruppe jedoch wichtig war, dass der Reinerlös auch jemandem mit entsprechendem Bezug zur Verfügung gestellt werden konnte.

 

Nach Rücksprache mit dem Vorsitzenden der Kreisgruppe Ahrweiler, Ralf Schmidt, und dem Obmann für das Brauchtum, Peter Nettersheim, wurde dann der Spendenaufruf „Jäger helfen“ des Landesjagdverbands Rheinland-Pfalz ausgewählt.


Sieben Jagdhornbläsergruppen, die aus bis zu 150 km Entfernung angereist waren, trugen ihre Stücke in hoher musikalischer Qualität vor. Natürlich war auch für das Leibliche Wohl und kameradschaftlichen Austausch gesorgt.

 

Dabei wurden unglaubliche 5.000,01 € im Rahmen der Veranstaltung zusammengetragen, welche der Spendeninitiative „Jäger helfen“ des Landesjagdverbands Rheinland-Pfalz für die Flutopfer zur Verfügung gestellt wird. 

 

Eine kleine Abordnung von Bläsern der Jagdhornbläsergruppe Remagen hat stellvertretend für alle Jagdhornbläser aus dem Kreis Ahrweiler sich an der Veranstaltung aktiv beteiligt und die Spende symbolisch entgegengenommen. 

 

Besonderer Dank gebührt den Spendern, den aktiven Teilnehmern der Bläsergruppen und den Organisatoren, die dieses beispielhafte Ergebnis ermöglicht haben. 

>> zur Übersicht <<
zum Seintenanfang