Kontaktformular
Telefon
folge Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. auf Facebook
Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. - Kreisgruppe Ahrweiler Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. - Kreisgruppe Ahrweiler Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. - Kreisgruppe Ahrweiler Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. - Kreisgruppe Ahrweiler
Responsiv Menue

Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. - Kreisgruppe Ahrweiler

Aus Liebe zur Natur!

JagdhornBrauchbarkeitsprüfung für Jagdhunde 2018

Am Samstag/Sonntag den 01.09/02.09.2018 führt die Kreisgruppe Ahrweiler eine Brauchbarkeitsprüfung gemäß §36 LJagdG für Jagdhunde durch.


Treffpunkt: 01.09.2018 um 9.30 Uhr - Parkplatz Kapelle"Marienbusch“ in Schalkenbach


Die Prüfungsgebühr von 60 € ist an die VoBa. Rhein-Ahr-Eifel IBAN DE60 5776 1591 0060 9027 00 - mit dem Vermerk "Brauchbarkeitsprüfung 2018" - einzuzahlen (für Nichtmitglieder des LJV-RLP 80 € Prüfungsgebühr).


Für die Teilnehmer des diesjährigen Hundeführerlehrgangs entfällt die Prüfungsgebühr.


Die Nennung zur Prüfung unter Angabe zu Hundeführer und Besitzer sowie zum Hund
ist zu richten an:


Johannes Daum Alte Schulstr. 6, 56729 Ettringen 01738541212, daumddhs@gmail.com
Nennungschluss ist der 14.08.2018

Hinweise: Für diejenigen Hundeführer, die nicht am Hundeführerlehrgang teilgenommen haben, sind die Angaben über den Hund, Besitzer/Führer, ganze (§7 Abs. 3 Nr. 1) oder eingeschränkte Prüfung (§7 Abs. 3 Nr. 2) schriftlich vorzulegen. Es wird keine Brauchbarkeitsprüfung (§7 Abs3 Nr. 3) durchgeführt.


An der Brauchbarkeitsprüfung dürfen nur Hunde teilnehmen deren Führer Jagdscheininhaber sind. Zur Prüfung werden nur Hunde zugelassen, die am Prüfungstag einen gültige Tollwutimpfung nachweisen können. Die Impfung ist dem Prüfungsleiter am Prüfungstag durch Vorlage des Impfpasses nachzuweisen.

Johannes Daum, Hundeobmann

zum Seintenanfang