Kontaktformular
Telefon
folge Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. auf Facebook
Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. - Kreisgruppe Ahrweiler Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. - Kreisgruppe Ahrweiler Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. - Kreisgruppe Ahrweiler Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. - Kreisgruppe Ahrweiler
Responsiv Menue

Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. - Kreisgruppe Ahrweiler

Aus Liebe zur Natur!

JagdhornSchießwesen

Natürlich schließt die Jagd das Erlegen von wildlebenden Tieren, die dem Jagdrecht unterliegen, ein. Hierbei geht es nicht nur um “Beute machen”, sondern ebenfalls darum, diese u. a. schnellstmöglich von ihren Leiden zu erlösen . . . z. B. nach einem Wildunfall.

Die ethisch und gesetzlich verankerten Grundsätze des Tierschutzes und der Waidgerechtigkeit fordern von jedem Jäger, das Wild so zu erlegen, dass ihm vermeidbare Schmerzen und Leiden erspart bleiben. Daneben sind bei der Jagdausübung die Erfordernisse der öffentlichen Sicherheit zu beachten, damit bei der Handhabung der Waffen niemand gefährdet wird. Eine regelmäßige Teilnahme am jagdlichen Schießen soll dazu führen, dass jeder Jäger diesen Forderungen in steigendem Maße entsprechen kann.

Zur Förderung der Schießleistungen veranstaltet unsere Kreisgruppe jährlich die “Kreismeisterschaft im jagdlichen Schießen” und ehrt die Jägerinnen & Jäger, die regelmäßig am Übungsschießen teilnehmen, mit 
der DJV-Jahresschießnadel.

Eingebettet in wunderschöner Landschaft liegt oberhalb von Bad Neuenahr der Schießstand "Bengener Heide" mit zwei Schrotständen, Klubhaus und Cafeteria. Im angegliederten Verkaufsraum finden Sie eine Auswahl an Munition, Schießartikel, Jagdbekleidung sowie Neu- & Gebrauchtwaffen.

Die Schrotstände bieten ideale Trainingsmöglichkeiten für sportliches Trap- / Sceet- und jagdliches Schießen. Ferner besteht die Möglichkeit, den Stand für Internationales-, Gruppen- und Jagdparcours-Schießen zu mieten oder die Cafeteria während einer Wanderung aufzusuchen.

An folgenden Tagen steht der Schrotstand für öffentliches Schießen bereit:

  • jeden Mittwoch ab 14.00 Uhr,
  • jeden Sonntag ab 09.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung

Unmittelbar an den Schrotstand angegliedert finden Sie den Kugelstand der KJS-Bonn mit vier Büchsenständen (à 100 m), einem Kugelstand (25 m) sowie dem "laufenden Keiler".

An folgenden Tagen steht der Kugelstand für das Schießen der Hegeringmitglieder bereit: 

  • jeden 2. Freitag im Monat von 17.00 Uhr bis 20:00 Uhr (Hegeringe Altenahr / Sinzig)
  • jeden 3. Freitag im Monat von 18.00 Uhr bis 20:00 Uhr (Hegeringe Bad Neuenahr / Grafschaft)

Nähere Auskunft erteilen die Hegeringleiter der Hegeringe Bad Neuenahr / Grafschaft und Altenahr / Sinzig sowie der "Obmann für das Schießwesen", Ralf Bockshecker (Mobil: 0160-97262175, E-Mail:  schiessobmann-kg-aw@gmx.de).

zum Seintenanfang